Pilzzeit

Generell wird die Herbstzeit als Hauptsaison gesehen für Wald- und Wiesenpilze.
Aber Pilzsaison ist 12 Monate im Jahr und kulinarisch bieten Pilze immense Abwechslung!
Für Diejenigen, die in der Natur sammeln, ist es ein Muss, Pilze mit 100 % Sicherheit bestimmen zu können. Doch nicht Alle haben diese Möglichkeit, oder das Wissen.
Zum Glück gibt es mittlerweile im Supermarkt, außer dem allseits bekannten Zucht-Champignon, auch den „Winterpilz“ Austernseitling, Pleurotus ostreatus, zu kaufen.
Der Kalbfleischpilz kann abgekocht wie zu einem Wurstsalat, aber mit Pilz anstatt Wurst, zubereitet werden. Er kann gegrillt oder in der Pfanne gebraten werden und dann können supergesunde Pilzburger damit aufgetürmt werden.
Wild wachsend ist der Austernseitling von Herbst bis Frühjahr, meist an Laubbäumen, zu finden (Fotos privat: Austernseitlinge, Fundort: Mainufer Nähe Thüngersheim).

In der Naturheilkunde und in Fernost ist der Pleurotus seit Langem als Heilpilz und Vitalpilz bekannt. So soll er das Immunsystem stärken, blutdruck-, blutzucker- und cholesterinsenkend wirken und er unterstützt das Mikrobiom, was besonders gut nach Einnahme von Antibiotika hilfreich sein kann.

Mein Lieblingsrezept ist simpel, mit wenigen Zutaten und rasch zuzubereiten:
Gegrillte Austernpilze
pro Portion 100 g Austernpilze, zähe Stielteile entfernen, in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden, in Olivenöl wenden
beidseitig höchstens 3-7 Min. grillen
danach salzen und pfeffern
Das geht natürlich auch in der Pfanne.
Ich esse das in der kalten Jahreszeit, oft mit meiner Mama, da ich mich vollwertig pflanzlich ernähre. Sie muss dann nicht überlegen, was sie „Veganes“ kochen soll, wenn ich sie besuche und die gebratenen Austernpilze schmecken vor Allem ihr selbst, als Gerne-Fleisch-Esserin, ausgezeichnet. Wir machen dann meist kleine, pikant gewürzte, Kartöffelchen in ihrer Heißluftfritteuse und Blattsalat dazu.
Viel Freude und Guten Appetit beim Zubereiten und Genießen dieser heimischen Pilze wünscht
Andrea

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.