Outdoorseminare

Wildkräuterseminare

Bei der Wildpflanzenwanderung (2h) lernen Sie mindestens 30 essbare Wildpflanzen in der Natur kennen.
Aus den gesammelten Köstlichkeiten der Natur bereiten und geniessen wir gemeinsam in drei Stunden Wildpflanzen-Leckereien. Teil 2 des Wildpfanzenkurses ist gefüllt mit Pflanzenwissen über heilende Wirkungen, Diätetik, vielen praktischen Anwendungen und neuen Wildpflanzen-Rezepten, inclusive digitalem Skript, Kräutertrunk, Trinkwasser und Lebensmitteln.

Energieausgleich: 85,- € + 15,- € Lebensmittelpauschale / Person
Beginn: 11 Uhr
Dauer: 5 Stunden

Ort: 97209 Veitshöchheim oder 97247 Untereisenheim
Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung. Auch gut ist dabei zu haben ein Taschenmesser, Foto, Bestimmungsbuch, kleine Tütchen oder Gläschen, Sammelkörbchen.
Frisches Backwerk ist inclusive, sowie in allen Kursen Trinkwasser und Kräutertee, bei kulinarischen Kursen und Kochworkshops sind außerdem noch alle Speisen inbegriffen.

nächsten Termine:
24. Juni 2022 Veitshhöchheim
24. Juli 2022 Untereisenheim

 „Wintersonnwende und über das Räuchern in den Rauhnächten“

Das Räuchern mit getrockneten Kräutern und Harzen wurde schon von unseren Ahnen angewandt. Besonders in der dunkleren Jahreszeit erfreuen sich heute immer mehr Freunde der Natur an einer Räucherzeremonie. 
Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt bei unseren heimischen Räuchersubstanzen.
Achtsam und bewusst, nach einer kurzen ausgleichenden Meditation, zelebrieren wir im Workshop in gemeinsamer Runde ein Räucherritual.
Rund ums Räuchern gibt es Wissenswertes über wichtige Räucherpflanzen, Räucherwirkungen und ein Skript zum Kurs.
Mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. dicke Socken, eine kleine Gabe für Mutter Erde z. B. Stein, Körner, Nuss
Veranstaltungsort: Veitshöchheim
Kursdauer: 4 Stunden